Unterstütze uns bei Einkauf auf Amazon oder dem Bildungsspender

Bildwechsler2.jpg

Die Betreuungsschule

Die Betreuungsschule Höchst, unter der Trägerschaft des Fördervereins der Karoline-von-Günderrode-Schule e.V., richtet sich mit ihrem Angebot an all jene, die aus beruflichen oder anderen Gründen auf eine längere Kinderbetreuung angewiesen sind.

Unsere Leistungen 

Betreut werden zur Zeit ca. 30 Kinder wöchentlich im Alter von 6-11 Jahren. Geöffnet ist an allen Schultagen. montags bis donnerstags von Unterrichtsende bis 16:30 Uhr und freitags bis 15 Uhr.  An unterrichtsfreien Tagen, in den Schulferien und während der Schulfahrt findet keine Schulbetreuung statt.

Anmeldung

Wenn Sie einen Betreuungsplatz buchen wollen, geben sie folgende Vertragsunterlagen ausgefüllt und unterschrieben bei uns ab:

  • Betreuungsvertrag (2 Seiten)
  • Mitgliedschaft/Einzugsermächtigung im Förderverein der Karoline-von-Günderrode-Schule e.V.
  • Entbindung von der Schweigepflicht zwischen der Schule und der Betreuungsschule

Die weiteren aktuellen Vertragsunterlagen wie die Geschäftsordnung,  die Gebührenordnung, die Regeln der Betreuungsschule sowie Elternbriefe  können per PDF heruntergeladen werden.

Unsere Räume

Für die Betreuungsschule Höchst an der Nidder stehen die Räume im Obergeschoss des ev. Gemeindehauses, Mittelstr.24, und die Toiletten im Erdgeschoss, sowie ein Teil des Außengeländes zur Verfügung.

Konzept und Ziele

Anregungsvolle Räume laden ein zum Rollen- und Theater spielen, Bauen und Konstruieren, Malen und kreatives Gestalten sowie zum Bewegen und Entspannen. Das freie Spiel nimmt daher in unserem Alltag bewusst einen großen Raum ein. Zusätzliche Angebote und Projekte ergänzen und fördern dazu. Gesundheitserziehung ist uns wichtig, im Tagesablauf wird deshalb auf aktive Zeit an der Luft und Zeiten der Entspannung geachtet. Neben dem warmen Mittagessen bekommen die Kinder von uns täglich frisch aufgeschnittenes Obst, welches die Eltern uns regelmäßig mitbringen. Die Kinder werden bei der Gestaltung ihres Alltags miteinbezogen. Sie lernen z.B. in Kinderkonferenzen, ihre Anliegen einzubringen und zu vertreten. Unsere 6 Betreuer stehen den Kindern als Ansprechpartner zur Verfügung, um ihnen Zuwendung und Hilfeleistung bei Problemen zu geben. Daneben kann auch zusätzlich der vom Vorstand benannte Ansprechpartner - Angelika Kunze - hinzugezogen werden. Unsere Betreuungsschule hat das Ziel, die Kinder ganzheitlich zu fördern sowie Bildungs- und Entwicklungsprozesse anzuregen. Damit stehen wir in der Verantwortung, den Kindern eine verlässliche Beziehung zu bieten.  Um von Anfang an eine positive Bindung zu jedem Kind aufzubauen, wird der Eingewöhnung viel Zeit und Raum gegeben. Ziel der Betreuung ist es, den Kindern durch einen geregelten, verbindlichen und strukturierten Tagesablauf Orientierung und Sicherheit zu geben. Respektvoller Umgang miteinander sind unsere wichtigsten Werte.

Tags: Anmeldung, Räumlichkeiten, Konzept

Drucken E-Mail

VRBank_190x70