Vertragsbedingungen zum Angebot der Ferienspiele

  1. Ich bin mit der Teilnahme meines Kindes an den benannten und gebuchten Veranstaltungen des Fördervereins der Karoline-von-Günderrode-Schule e.V. einverstanden und melde es hiermit verbindlich an.
  2. Mir ist bekannt, dass mein Kind während der Ferienspiele bei der Unfallkasse Hessen versichert ist, wenn es Schüler/In der Karoline-von-Günderrode-Schule ist.
  3. Ich bin darüber unterrichtet, dass mein Kind für Schäden, die es durch Verstöße gegen Empfehlungen und Anordnungen der Betreuer/Innen einem dritten rechtswidrig und schuldhaft zufügt, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen selbst einzutreten hat.
  4. Ich erlaube, dass mein Kind an den von den Betreuungspersonen vorgesehenen und angekündigten Ferien-Fahrten und Ausflügen teilnimmt und sich in Kleingruppen von mindestens 3 Personen ohne Begleitperson frei bewegen darf. An einem mit den Kindern ausgemachtem Treffpunkt ist immer ein Betreuer zu finden, außerdem läuft ständig Betreuungspersonal herum, um die eigenständigen Kindergruppen zu beobachten.
  5. Ich bin damit einverstanden, dass das Betreuungspersonal mein Kind im Privat-PKW oder in einem geliehenen Fahrzeug mitnimmt um ein Ausflugsziel zu erreichen. Dies ist nur mit mitgebrachtem, altersgemäßen Kindersitz möglich. Fahrten werden angekündigt.
  6. Ich habe mein Kind darauf aufmerksam gemacht, dass es die bestehende Hausordnung sowie die Anordnungen der Betreuer/Innen zu befolgen hat. Ich nehme davon Kenntnis, dass mein Kind bei schwerwiegendem Fehlverhalten nach Hause geschickt werden kann.
  7. Ich ermächtige die Betreuer/Innen, in dringenden Fällen (Erkrankung, Heimschickung), die Aufsichtspflicht für den/die Teilnehmer/In an die benannte Kontaktperson zu übertragen, falls ich/wir nicht erreichbar bin/sind.
  8. Der Teilnehmerbeitrag ist bei der Anmeldung zu entrichten. Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss kann der Teilnehmerbeitrag nicht erstattet werden.
  9. Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 10 Kindern nicht erreicht werden, kann die Veranstaltung fristgerecht, am nachfolgenden Tag vom Anmeldeschluss, abgesagt werden.
  10. Von körperlichen Beeinträchtigungen, die eine Teilnahme an bestimmten Programmpunkten (Sport, Spiel und Wanderungen) nicht erlauben, ist mir nichts bekannt. Etwaige Einschränkungen habe ich auf der Anmeldung vermerkt.
  11. Die Kosten für die Teilnahme gebe ich direkt in bar bei der Anmeldung im verschlossenen Briefumschlag mit ab. Ohne Bezahlung der Teilnahme ist die Anmeldung ungültig.
  12. Ich gestatte die Veröffentlichung von Fotos und Filmaufnahmen der Veranstaltung ausschließlich zu Werbezwecken.
  13. Mit meiner Unterschrift auf der Anmeldung bestätige ich die Richtigkeit und die Vollständigkeit der Angaben und erkläre mich mit den vorstehenden Vertragsbedingungen einverstanden.

Drucken