Unterstütze uns bei Einkauf auf Amazon oder dem Bildungsspender

Unsere Schule

Die "Karoline-von-Günderrode-Schule" ist eine Grundschule in Höchst an der Nidder. Das im Herzen der Wetterau gelegene Dörfchen gehört zur Gemeinde Altenstadt (Hessen). Die Mauern des Gebäudes dürfen im Jahr 2017 ihr 125-jähriges Jubiläum feiern, denn bereits 1892 wurde hier der Grundstein gelegt. Es ist schon seit Generationen für viele Kinder der Start in die schulische Laufbahn. Es ist also keine Seltenheit, wenn Kinder, Eltern, Großeltern und sogar die Urgroßeltern in den gleichen Klassenräumen gesessen haben.

Natürlich hat sich seither einiges verändert. Während man hier früher im Winter noch Holz und Kohle zum heizen mitbringen musste, ist die Schule heute modern eingerichtet, ohne dabei seinen ursprünglichen Charakter zu verlieren. Unterrichtet wird hier auch nicht mehr wie vor 125 Jahren, die Schule ist hier auf dem aktuellsten Stand.

Die Schule ist aber in all den Jahren eine kleine dörfliche Schule geblieben. Ein riesiger Vorteil für die kleinen Schülerinnen und Schüler. Ihr Kind ist hier nicht nur eines von vielen Kindern, sondern ein Individuum in einem schon fast familiären Umfeld. Der Einstieg vom Kindergarten in das Schulleben ist hier durch die übersichtliche Schülerzahl von insgesamt etwa 50 Jungs und Mädchen leichter zu bewältigen. Ein besonderer Vorteil unserer Schule ist der so genannte "flexible Schulanfang" welcher sich seit vielen Jahren bewährt hat

Die Namenspatronin unserer Schule "Karoline von Günderrode" brachte uns zu unserem Leitspruch

"Wachsam mit Verstand"

Dieser Leitspruch wird bei uns gelebt. Lassen Sie sich von unserer Philosophie begeistern und informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unsere Schule.

Tags: Gebäude, Jahr 1892, Generationen, Wachsam mit Verstand, Namenspatronin, Günderrode, Höchst an der Nidder

Drucken E-Mail