Unterstütze uns bei Einkauf auf Amazon oder dem Bildungsspender

Bildwechsler5.jpg

Neuigkeiten

Jahrgang 4 2019/20 verabschiedet sich

Es ist soweit. Morgen verlassen wieder 12 Viertklässler die Grundschule. Aufgrund der Situation mit Corona, wird die Verabschiedung eine andere Form als üblich haben, genau wie die letzten Monate in der Schule. Es wird sicherlich wieder ein sehr emotionaler Abschied, wie es sich in einer kleinen Schule gehört. Das ist eine unserer Besonderheiten und auf die sind wir stolz. Wir haben die Kinder gefragt, welche Abschiedsworte sie gern noch loswerden wollen. Hier sind sie.

Drucken E-Mail

Regenbogen für #wirbleibenzuhause

Kinder malen einen Regenbogen und kleben ihn an die Fenster oder an die Tür. Andere Kinder können auf ihrem Spaziergang die Regenbogen suchen und zählen. Gleichzeitig sehen sie, dass eine Menge anderer Kinder gerade auch zu Hause bleiben muss.

Macht mit bei der Aktion und schickt uns ein Foto von Eurem Regenbogen. Wir veröffentlichen das Foto anschließend auf unserer Facebook-Seite
Wer einen Regenbogen gemalt oder gefunden hat, darf ihn natürlich auch gern selbst auf Facebook posten (lassen)

Drucken E-Mail

Wetten dass – die Bücherwette

53 Schülerinnen und Schüler der Karoline-von-Günderrode-Schule in Höchst, haben sich Anfang Dezember auf eine Wette eingelassen. Nicht Thomas Gottschalk war es, der die Schüler herausforderte, sondern die vier ehrenamtlichen Helferinnen vom Büchereiteam der Schule.
In 6 Monaten wollen die Kinder einen Meter Bücher lesen – und wenn sie es nicht schaffen, werden alle ein Gedicht auswendig lernen und es vor den Lehrerinnen und den anderen Schülern vortragen.
Einen Meter – das bedeutet, die in der Zeit gelesenen Bücher werden gestapelt und jeden Monat wird nachgemessen.
Warum sich die Jungs und Mädels darauf eingelassen haben? Ganz einfach: Wenn sie es schaffen, dann geht es mit der ganzen Schule ins Kino.
Einen kleinen Vertrag gab es dazu auch, denn alle Kinder sollten die Wette unterschreiben um die Verbindlichkeit zu stärken.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Kein Unterricht wegen Sturm Sabine am 10.2.2020

Aufgrund der zu erwartenden Wetterlage wurde nach Absprache zwischen Schulleitung und Elternbeiratsvorsitzenden die Entscheidung getroffen, den Unterricht an der Karoline-von-Günderrode-Schule am morgigen Montag, 10.2.2020, ausfallen zu lassen.
Im Bedarfsfall wird für ihre Kinder notfalls eine Betreuung bis 11.35 Uhr für den Jahrgang 1/2 und für den Jahrgang 3/4 bis 12:30 Uhr gewährleistet.
Bedenken Sie aber, dass auch die Lehrer Schwierigkeiten haben könnten in die Schule zu kommen!

Alle Betreuungskinder die morgen zur Schule kommen, können am Nachmittag auch in die Betreuung gehen.

Drucken E-Mail

Töpferactiontag 1.2.2020

Am Freitag, den 01. Februar bieten wir für alle Kinder der Karoline-von-Günderrode-Schule einen Actiontag an. Der Actiontag beginnt direkt nach Schulschluss um 10:45 an der Schule und findet von 10:45 - 14 Uhr in der Betreuungsschule „Schüler-Eulerei“, Mittelstr.24 im Gemeindehaus in Höchst an der Nidder statt.

 

Drucken E-Mail