Unterstütze uns bei Einkauf auf Amazon oder dem Bildungsspender

Bildwechsler4.jpg

Neuigkeiten

Lehrerkollegium 2016/2017

In diesem Jahr setzt sich das Kollegium der Karoline-von-Günderrode-Schule aus vier Lehrerinnen zusammen.

Frau Bärsch, Frau Beyer, Frau Schmidt, Frau Milkowski im 1. Halbjahr und Frau Moser im 2. Halbjahr.

Frau Bärsch ist Klassenlehrerinnen der Jahrgänge 3 und 4.
Frau Beyer und  Frau Schmidt übernehmen die Klassenführungen der  Jahrgänge 1 und 2.

Drucken E-Mail

Bildungspaket

Das neue Bildungspaket der Bundesregierung unterstützt gezielt 2,5 Millionen Kinder und Jugendliche, deren Eltern leistungsberechtigt nach dem SGB II sind (insbesondere Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld), Sozialhilfe, den Kinderzuschlag, Wohngeld oder Leistungen nach §2 Asylbewerber-Gesetz  beziehen, und eröffnet ihnen so bessere Lebens- und Entwicklungschancen.

Das steckt drin: finanziell bedürftige Kinder sollen in der Freizeit nicht ausgeschlossen sein, sondern bei Sport, Spiel oder Kultur mitmachen können. Deswegen wird zum Beispiel der Beitrag für den Sportverein oder für die Musikschule in Höhe von monatlich bis zu 10 Euro übernommen.

Den Kindern wird zwei Mal jährlich ein Zuschuss gezahlt, zu Beginn des Schuljahres 70 Euro und im Februar 30 Euro – insgesamt 100 Euro. Zudem werden die Kosten eintägiger Ausflüge in  Schulen finanziert. Mehrtägige Klassenfahrten werden wie bisher erstattet. Lernförderung kann in Anspruch genommen werden, wenn nur dadurch das Lernziel - in der Regel die Versetzung in die nächste Klasse - erreicht werden kann.

Voraussetzung ist, dass die Schule den Bedarf bestätigt und keine vergleichbaren schulischen Angebote bestehen. Einen Zuschuss fürs gemeinsame Mittagessen gibt es dann, wenn Kita, Schule oder Hort ein entsprechendes Angebot bereithalten. Der verbleibende Eigenanteil der Eltern liegt bei einem Euro pro Tag.

Nähere Informationen und Anträge erhalten Sie unter www.wetteraukreis.de/bildungspaket.

 

Drucken E-Mail

Die Weihnachtsferien stehen bevor

In wenigen Tagen ist es soweit. Die Kinder starten in die Weihnachtsferien. Am letzten Schultag endet der Unterricht bereits nach der 3. Schulstunde.

Wir wünschen allen Eltern und Kindern schöne Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr 2017.
Nach den Ferien beginnt die Schule am 9. Januar 2017 wie immer um 8 Uhr.

Drucken E-Mail

Neuer Webauftritt

In der Elternbeiratssitzung vom 5.10.2016 wurde eine Erstellung bzw. Neugestaltung des Webauftritts beschlossen. Als Technologie kommt ein CMS System Joomla in der neusten Version 3.6.2 zum Einsatz. Die entsprechende Domain der Schule ist bereits seit längerem reserviert und soll nun mit Leben gefüllt werden.

Der Webauftritt soll nicht nur Informationen über die Schule ins Netz bringen, auch die Möglichkeit einer Newsletter-Anmeldung soll geschaffen werden. Über diese Funktion können sich die Eltern anmelden und erhalten ab sofort alle wichtigen Informationen und Termine in elektronischer Form. Die Funktion kann in Zukunft die Papierhaften Mitteilungen an die Eltern ersetzen und damit einen wertvollen Beitrag für die Umwelt leisten.

Initialisiert wurde dies am 6.10.2016 mit einem Konzept und einer lokalen Dummy-Installation.

Am 4.1.2017 sind wir auf den produktiven Server von 1blu umgezogen und haben die Joomla! Version auf 3.6.5 aktualisiert. Nun werden sukzessive die Inhalte eingepflegt. Zieltermin für den Livegang ist dann Ende Januar.

Drucken E-Mail

Es geht voran mit dem www-Auftritt!

Nach vielen Stunden Arbeit, steht nun fleißiges Übernehmen der Texte und Bilder für die neue Website an. Der Elternbeirat war fleißig und auch Angelika Kunze vom Förderverein hat tolle Vorarbeit geleistet. Die Hauptarbeit der Texte hatte die Schulleiterin Frau Schmidt, welche die Informationen über die Schule bereitstellen muss.

Nach etwa 1 Stunde fotografieren in der Schule, waren knapp 50 Fotos im Kasten. Diese haben wir bearbeitet und zurecht geschnitten, so das sie hier die Inhalte aufpeppen können.

Kleine Kostprobe gefällig? Bitte sehr:

 

Wir gehen also in den Endspurt was die Datenübernahme angeht und freuen uns schon jetzt auf die Besucher!

Drucken E-Mail

Neugestaltung des Schulhofs

Der Schulhof der Karoline-von-Günderrode-Schule in Höchst soll schöner werden und den Grundschülern mehr Möglichkeiten zum Spielen geben. Vor rund zwei Jahren steckte sich der Förderverein der Grundschule das Ziel, die Wünsche der Kinder zu erfüllen. Klettermöglichkeiten sollen her, Sitzgelegenheiten, ein Bereich zum Ballspielen, eine Sandkiste und ein großes Sonnensegel als Schattenspender. So stellten sich die Jungen und Mädchen ihren Pausenhof vor.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

VRBank_190x70