Unterstütze uns bei Einkauf auf Amazon oder dem Bildungsspender

Bildwechsler4.jpg

Tagesablauf

Der Tagesablauf in der Betreuungsschule gestaltet sich nach einem festen Schema. Nach Unterrichtsschluss gehen die  Schüler selbstständig in die Schulbetreuung. Die Erstklässler werden anfangs noch abgeholt, um Ihnen die Verkehrsregeln auf dem Weg zu den Betreuungsräumen einzuschärfen. Der Weg von der Schule in die Betreuungsräume ist nur wenige Gehminuten entfernt. Dort angekommen beginnt die erste Gruppen- und Freispielzeit.

Die Kinder essen gemeinsam ein warmes Mittagessen nach Schulschluss in 2 Gruppen. Diese Mahlzeit wird vom Caterer "der Kindergartenkoch" geliefert.  Die zwei Gruppen ergeben sich, da nicht alle Kinder zur gleichen Uhrzeit Schulschluss haben.

Nach dem Mittagessen, stehen die Hausaufgaben auf dem Programm. 


Zum Ende der Hausaufgaben gibt es eine Pflicht-Lesezeit, in welcher die Kinder ihre Lesekenntnisse üben und festigen. 

 

Aktionstage

Ab 15 Uhr ist Freispielzeit oder es finden unterschiedliche Projekte in Kleingruppen statt. Die wechselnden Aktionen an unterschiedlichen Tagen bieten allen Kindern die Möglichkeit künstlerisch-kreativ, sportlich-aktiv oder spielerisch-entdeckend tätig zu werden.

Tags: Hausaufgaben, Tagesablauf, Mittagessen, Aktionstag

Drucken E-Mail

VRBank_190x70